Original- und Abguss-Sammlung

Sammlungen

Das Mainzer Institut für Klassische Archäologie besitzt sowohl eine Sammlung antiker Originale (Abb. 1), als auch eine größere Zahl von Gipsabgüssen nach berühmten Meisterwerken der griechischen wie römischen Bildhauerkunst (Abb. 2). Die ausgestellten Objekte bieten einen abwechslungsreich-vielfältigen Einblick in antike Lebenswirklichkeiten, religiöse Vorstellungswelten sowie elitäre Selbstdarstellungsformen.

Im Rahmen der Praxismodule der fachrelevanten Bachelor- und Masterstudiengänge dienen die beiden Sammlungen insbesondere der praxisnahen Ausbildung der Studierenden.

Nähere Informationen zu den entsprechenden Aktivitäten und Perspektiven finden Sie hier.

Beide Sammlungen befinden sich im Philosophicum. Während der Vorlesungszeiten werden regelmäßige öffentliche Führungen veranstaltet. Darüber hinaus können die Sammlungen jederzeit nach Absprache unentgeltlich besichtigt werden. Schulklassen sind ebenfalls herzlich willkommen. Informationen zum speziellen Schülerprogramm erhalten Sie auf Anfrage (s. Kontaktdaten).