Univ.-Prof. Dr. Detlev Kreikenbom

Forschungsschwerpunkte

  • Griechische und römische Plastik
  • Forschungsgeschichte
  • Rezeption antiker Plastik in der Neuzeit
  • Feldforschung: Libyen (Leptis Magna)
  • Projektleitung: Roman Sculptures from Syria

Lebenslauf

1951 geboren in Berlin
1970 - 1987 Studium der Klassischen Archäologie, Alten Geschichte, Kunstgeschichte
an den Universitäten Kiel, Berlin und Rom
1987 Promotion an der Universität Kiel:
"Griechische und römische Kolossalporträts"
1991 - 1992 Habilitation an der Universität Gießen: "Bildwerke nach Polyklet"
1992 - 1995 Gastprofessor Humboldt-Universität zu Berlin
1996 Gastprofessor Universität Köln
seit 1998 Univ.-Prof. Universität Mainz
weitere
Tätigkeiten
Liebieghaus - Museum alter Plastik Frankfurt
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Lehrtätigkeiten Berlin / Frankfurt a. M. / Gießen / Köln / Mainz

Mitgliedschaften

Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts