Projektbezogene Forschungskooperationen

Projekt: Antikes Städtewesen auf Djerba

gefördert durch den SFB 1070 Universität Tübingen "RessourcenKulturen"
Kooperationspartner: INP (Tunesien), LMU München, EKU Tübingen, Universität Würzburg, TU Berlin


Projekt: Ausgrabungen im sog. Comitium von Pompeji

gefördert durch die Bayerische Akademie der Wissenschaften
Kooperationspartner: Soprintendenza di Pompei, Universität Kiel


Projekt: Cityscape und Stadtentwicklung des antiken Vulci

gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung
Kooperationspartner: Universität Freiburg, Soprintendenza Archeologia Belle Arti e Paesaggio per l'area metropolitana di Roma, la provincia di Viterbo e l'Etruria meridionale, Fondazione Vulci, Parco Archeologico di Vulci, Deutsches Archäologisches Institut


Projekt: Die antiken Bauglieder im Museo Gregoriano Profano

gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung
Kooperationspartner: Vatikanische Museen, Forschungsarchiv für antike Plastik der Universität zu Köln


Projekt: Die Römische Architektur von Ladenburg

Kooperationspartner: Lobdengau-Museum Ladenburg, Landesdenkmalamt Baden-Württemberg


Projekt: Die spätantike Zerstörung der Basilica Aemilia am Forum Romanum

gefördert durch die DFG
Kooperationspartner: Soprintendenza autonoma di Roma, Comune di Roma, Forschungsarchiv Antike Plastik der Universität zu Köln und des Deutschen Archäologischen Instituts, Deutsches Archäologisches Institut der Abteilung Berlin, University of Warwick


Projekt: Kulttopographie Griechenlands

Kooperationspartner: Alte Kirchengeschichte / Kath.Theologie und Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte Universität Mainz


Projekt: Lepcis Magna

Kooperationspartner: Department of Archaeology Tripoli (Libyen), Labor für Bauforschung und Bauaufnahme der FH Wiesbaden


Projekt: Marmorplastik in Syrien

Kooperationspartner: Direction Générale des Antiquités du Liban / Beirut (Libanon), Direction Générale des Antiquités et des Musées de la Syrie / Damaskus (Syrien), Mission FranÇaise en Syrie du Sud / Paris (Frankreich)


Projekt: Siedlungstopographie im Zentrum Petras

mit Unterstützung der inneruniversitären Forschungsförderung und des ZIS (Zentrum für Interkulturelle Studien) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Kooperationspartner: University of Jordan (Amman), Institut für Geowissenschaften, Johannes Gutenberg-Universität (Mainz)


Projekt: Untersuchungen zur Urbanistik von Kaulonia

Kooperationspartner: Hochschule RheinMain, Soprintendenza Archeologia, Belle Arti e Paesaggio per la città metropolitana di Reggio Calabria e la provincia di Vibo Valentia, Polo Museale della Calabria